Ende von Leg 1 -- ab in den Süden

Written by Karin Sigloch on Donnerstag, 11 Oktober 2012.

8. Oktober 2012

Die erste Hälfte unserer Fahrt endete heute.

20121009 01 EquipeLeg1 J2Z0192

Die erste Hälfte unserer Fahrt endete heute. Als die Marion Dufresne sich morgens La Réunion näherte, war die Sicht auf die 3000 m hohe Vulkaninsel ausgezeichnet. Unser wissenschaftlicher Traum wäre es, bis 3000 km unterhalb der Insel mit derselben Abbildungsschärfe zu sehen. (Photo: Nicolas Villeneuve)

 

20121009 02 SAM 0968

 

Einfahrt in den Hafen: erleichtert sehen wir, dass sich alle Hafenmaschinen bewegen. Wir kamen einen Tag früher an, um den morgigen, erneuten Hafenstreik zu vermeiden.

 

20121009 03 SAM 1005

Abends verabschiedeten wir uns von 11 Kollegen, die von Bord gingen – sie hatten sich vor allem für die Region rund um die Maskareneninseln interessiert. Der zweite Abschnitt wird ein 7000 km lange Runde weit nach Süden sein. Dafür kamen sechs neue Kollegen an Bord, unter anderem das französische OBS-Team mit 9 weiteren Seismometern.

 

20121009 04 MD depart SAM 0998

Alles Entladen und Laden funktionierte diesmal zügig. Am späten Abend fuhren wir wieder aus, froh darüber, zurück aufs Meer zu kommen.

 

 

 

About the Author

Karin Sigloch

Karin Sigloch

Der deutsche Projektteil wird geleitet von Karin Sigloch, Department für Geo- und Umweltwissenschaften, Ludwig-Maximilians-Universität München. 

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.