30 Wissenschaftler im Goldenen Käfig

Written by Heiner Igel on Montag, 24 September 2012. Posted in Cruise 2012

24. September 2012

Blogger im goldenen Käfig.

Hier sind wir nun, bereit uns der hohen See zu stellen und ein paar Dutzend Seismometer in die Tiefen des Indischen Ozeans zu versenken... aber... die Hafenarbeiter haben entschieden (das erste Mal seit vielen Jahren) zu streiken, just am Tag, an dem wir mit dem Laden beginnen wollten. Und der Streik scheint weiterzugehen. Kein Ende in Sicht.
Ja. Wir haben "unsere" Container irgendwo im Hafen gefunden aber leider – trotz steigender Nutzung des Fitnessraums (zwei Räder, Rudermaschine, Laufmaschine, Gewichte) – fühlen wir uns nicht in der Lage, sie ohne maschinelle Hilfe bis an unser Schiff zu tragen.
Tag 4 auf dem Schiff. Ohne wirkliche Aufgabe. Nur Warten. Einige sitzen auf den zwei Stühlen auf dem Deck vor dem Arbeitsraum der Wissenschaftler mit Blick auf die leicht ansteigenden Hänge der Vulkaninsel La Réunion und warten auf den nächsten Ausbruch (Jason). Man könnte ihn hier aus komfortabler Entfernung beobachten. Andere verbringen die Zeit mit Jogging an der schönen Hafenpromenade (nachdem man die 2 km bis zum Hafentor überwunden hat), kehren zurück mit Ideen für einen neuen seismologischen Rocksong (Jean-Paul). Erstaunlich, was so eine plötzliche, unerwartete Verfügbarkeit von Zeit mit einem anstellt! Wunderbar! Aufregend!
Was uns davon abhält, einfach über Bord zu springen sind die Mahlzeiten. 12:15 und 19:15. Vier Gänge. Vorspeise, Hauptgericht, Käse, Dessert. Exzellente französische Küche (noch ein Grund für die steigende Nutzung des Fitnessraums). Danach folgt Kaffee und Diskussionen über Wissenschaft, die Welt, unsere Situation, die Region. Was für eine Gelegenheit hier mit Kollegen von La Réunion, Rodrigues, Mauritius, Madagaskar zu arbeiten und mehr über diese entlegenen Inseln zu erfahren!
Diese Situation ist gefährlich! 30 Wissenschaftler mit viel Zeit, gutem Essen, kein Internetzugang? Ich glaube da sind ein paar explosive neue Ideen zu erwarten!

About the Author

Heiner Igel

Heiner Igel

Seismology Professor

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.